Welttierschutztag: „Die Aufgaben beim Tierschutz sind gewaltig“
Sonntag 02. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert ein größeres Engagement der Politik beim Schutz der Tiere in der Landwirtschaft sowie bei Heim- und Wildtieren

Am Dienstag, den 04. Oktober, ist Welttierschutztag – doch die 24 Stunden eines Tages reichen nicht annähernd, um alle gravierenden Tierschutzprobleme bei Tieren in der Landwirtschaft sowie Heim- und Wildtieren in Deutschland anzugehen. Die globale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN sieht beim Tierschutz ...

Weiter lesen>>

"Solidarisch durch die Krise" - Demonstrationsbündnis stellt Aufruf vor
Samstag 01. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Mit Demonstrationen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover und Stuttgart will ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis am 22. Oktober 2022 tausende Menschen auf die Straße bringen. Die Veranstaltungen stehen unter dem Motto “Solidarisch durch die Krise - Soziale Sicherheit schaffen und fossile Abhängigkeiten beenden”.

In dem heute veröffentlichten Aufruf verweisen die Initiator*innen auf die Ängste und Sorgen vieler ...

Weiter lesen>>

PIRATEN NRW eröffnen Geschäftsstelle in Lützerath
Freitag 30. September 2022
NRW NRW, Umwelt, Bewegungen 

Von Piratenpartei NRW

Unterstützung vor Ort zugesichert - Willkür von RWE stoppen - Alle Dörfer bleiben!

Die Piratenpartei Nordrhein-Westfalen hat heute eine Zweigstelle ihrer Landesgeschäftstelle in Lützerath (Erkelenz) eröffnet. Ein entsprechender Wohnwagen wurde am Donnerstag vom politischen Geschäftsführer Fabian Holtappels nach Lützerath gebracht und eingerichet.    

„Mit  ...

Weiter lesen>>

Aktionstag Keinen Euro für Krieg und Zerstörung!
Freitag 30. September 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von FriedensNetz Saar

Samstag, 01. Oktober 2022, 11:00–12:30 Uhr, St. Johanner Markt, Saarbrücken

Das FriedensNetz Saar beteiligt sich angesichts der weiteren Eskalation des Ukraine-Kriegs am bundesweiten Aktionstag der Friedenbewegung unter der Losung:

Keinen Euro für Krieg und Zerstörung!

Statt dessen Milliarden für eine soziale, gerechte und ökologische Friedenspolitik!

Stoppt den Krieg! Verhandeln statt ...

Weiter lesen>>

Dreiländereck: Demonstration am Samstag in Lingen (1.10.2022) richtet sich auch gegen die Uranfabriken
Donnerstag 29. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Gegen den drohenden Weiterbetrieb von Atomkraftwerken regt sich Widerstand. Am Samstag, 1. Oktober 2022, wird in Lingen (Niedersachsen) demonstriert, dort befindet sich eins der drei letzten Atomkraftwerke, die in der Bundesrepublik noch in Betrieb sind. Auch der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau ruft gemeinsam mit emsländischen Bürgerinitiativen, dem BBU und weiteren Organisationen zur Teilnahme an der überörtlichen Protestaktion auf. Der AKU Gronau betont, ...

Weiter lesen>>

Betriebsende von Doel 3
Donnerstag 29. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Stop Tihange

In einer Zeit vieler schrecklicher Meldungen bzgl. Krieg und auch wegen des "Weiterlaufens der deutschen AKWS" gibt es zumindest EINEN kleinen Lichtblick:

"Unser" Risse AKW Doel-3 ist seit letztem Freitag vom Netz

und die Betriebserlaubnis erlischt ENDGÜLTIG

am 1. Oktober, also in wenigen Tagen.

Das bedeutete eine wesentliche Verringerung der nuklearen Gefahren für unsere Region im Norden Europas - ...

Weiter lesen>>

Lauterbach lässt sich bei der Krankenhausreform zu kurzsichtigen Sparmodellen hinreißen
Donnerstag 29. September 2022
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

Ambulantisierungspläne der Expertenkommission gefährden die flächendeckende Gesundheitsversorgung

Von Bündnis Klinikrettung

Auf der Grundlage eines Vorschlags der Regierungskommission zur Krankenhausreform will Gesundheitsminister Lauterbach im Schnellverfahren die Ambulantisierung in deutschen Krankenhäusern forcieren. Bereits ab dem 1. Januar 2023 sollen sämtliche Behandlungen, soweit dies ...

Weiter lesen>>

Holzverfeuerung in Lausitzer Kohlekraftwerken: Umweltorganisationen warnen vor Klima- und Umweltauswirkungen
Mittwoch 28. September 2022
Umwelt Umwelt, Brandenburg, Bewegungen 

Von Robin Wood

Aktuelle LEAG-Pläne zu sogenanntem Co-Firing bedrohen Klima und Wälder / Umweltorganisationen fordern Bepreisung von CO2 aus Holzverbrennung, Stopp aller Ausbaupläne für das Verfeuern von Holz in Kraftwerken und schnellstmöglichen Kohleausstieg

Die Umweltorganisationen ROBIN  ...

Weiter lesen>>

Versagen die Gerichte? - Henning Jeschke verteidigt Klimanotstand
Mittwoch 28. September 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Die Regierung versagt im Klimanotstand. Daher hatte Henning Jeschke sich im Juni mit der Letzten Generation friedlich in Berlin auf die Autobahnabfahrt geklebt. Wegen seines Widerstandes gegen das fossile Weiter-So wurde er heute vor das Amtsgericht Tiergarten geladen.  Obwohl die Richterin Jeschkes Handeln als moralisch gerechtfertigt sah und den Vorwurf des Widerstandes abwies, verurteilte sie ihn wegen “versuchter Nötigung” zu 200 ...

Weiter lesen>>

BBU gegen AKW-Weiterbetrieb / Demonstration am Samstag (1.10.2022) am Atomstandort Lingen
Mittwoch 28. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) lehnt mit Nachdruck jegliche längere Laufzeiten für die letzten drei in Betrieb befindlichen Atomkraftwerke ab. Forderungen aus der Politik nach Laufzeitverlängerungenm stoßen beim BBU auf Unverständnis und auf massive Kritik. „Die Atomkraftwerke Lingen 2, Isar 2 und Neckarwestheim müssen wie geplant am 31. Dezember 2022 dauerhaft stillgelegt werden“, betont BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz.
 ...

Weiter lesen>>

UN-Luftfahrtkonferenz – Jenseits glaubwürdiger Klimaziele
Dienstag 27. September 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Robin Wood

Statt leerer Klimaversprechen fordert ROBIN WOOD Maßnahmen zur Reduktion des klimaschädlichen Flugverkehrs

Zur heute beginnenden UN-Luftfahrtkonferenz hat ROBIN WOOD das Versagen der Flugbranche beim Klimaschutz scharf kritisiert und die zügige Umsetzung von Maßnahmen zur Reduktion des klimaschädlichen Flugverkehrs gefordert. Auf der Konferenz wird über ein unverbindliches Klimaziel 2050 ohne ...

Weiter lesen>>

Von den Rändern der Welt zur Allee der Kosmonauten
Dienstag 27. September 2022
Sachsen Sachsen, Bewegungen, TopNews 

Von GlobaLE

Am Mittwoch und Donnerstag lädt das GlobaLE-Filmfestival die Leipzigerinnen und Leipziger wieder zu Film und Gesprächen nach Grünau ein. Der Eintritt ist frei.

In dieser Woche ist das Leipziger GlobaLE Filmfestival wieder in Grünau zu Gast und lädt die Leipzigerinnen und Leipziger am Mittwoch und Donnerstag zu Film und Diskussion ein.

Die zwei Veranstaltungen in der kommenden Woche:

Mi. 28. September | 20.00 Uhr | Cineplex ...

Weiter lesen>>

Bündnis gegen soziale Ungleichheit: Genug ist genug!
Montag 26. September 2022
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Saarland 

Von "Genug ist genug" Saarland

Die soziale Schere in Deutschland und im Saarland geht immer weiter auseinander: Die Kosten der immer schneller und härter aufeinander folgenden krisenhaften Entwicklungen werden auf die große Bevölkerungsmehrheit abgewälzt, während Reiche immer reicher werden und Unternehmen immer neue Rekordgewinne erzielen. Die Entlastungspaketchen der Bundesregierung reichen bei weitem nicht aus, um die soziale Krise abzuwenden! Vielmehr verteilt die ...

Weiter lesen>>

50. Jahrestag des „Radikalenerlasses“: Ausstellung in den ver.di-Höfen informiert über Berufsverbote und politische Verfolgung
Montag 26. September 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

Ob im Landtag Nordrhein-Westfalen, in der Berliner Humboldt-Universität, im Münchner DGB-Haus oder bei den Bundeskongressen von ver.di und GEW: Die von sechs niedersächsischen

Lehrer*innen erstellte Wanderausstellung „BERUFSVERBOTE - ,Vergessene? Geschichte. Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland“ findet bundesweit Aufmerksamkeit und Anerkennung. Jetzt wird sie bis zum ...

Weiter lesen>>

„Esel und Maultiere auf Santorini nicht länger für tierschutzwidrige Ritte missbrauchen!“
Montag 26. September 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

PETA veröffentlicht aktuelles Bildmaterial und kündigt rechtliche Schritte an

Von PETA

Eine neue PETA-Veröffentlichung macht deutlich: Die Esel und Maultiere auf der griechischen Urlaubsinsel Santorini, die Reisende zur Altstadt und wieder zurück zum Hafen tragen müssen, leiden noch immer massiv. Aufnahmen vom Juli 2022 zeigen zahlreiche Tiere mit offenen, unversorgten Wunden. PETA hat die aktuellen Aufnahmen dem Pferdeexperten Dr. Maximilian Pick vorgelegt, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 442

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz