BUND begrüßt Ausweisung des Grünen Bandes Hessen als Nationales Naturmonument
Sonntag 29. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Hessen, TopNews 

Von BUND

Das Grüne Band gewinnt weiter an Bedeutung: Als erstes westliches Bundesland weist Hessen eine Fläche etwa halb so groß wie Liechtenstein (rund 8.000 Hektar) an der Grenze zu Thüringen als Nationales Naturmonument aus. Dies würdigt die naturschutzfachliche und geschichtliche Bedeutung des ehemaligen hessischen Zonenrandgebiets an der früheren innerdeutschen Grenze als Teil der nationalen Erinnerungslandschaft und fördert den grenzübergreifenden ...

Weiter lesen>>

Räumung und Rodung im Fechenheimer Wald haben begonnen
Mittwoch 18. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Presse AG Fecher

Der Konflikt um den Bau der A66 und die damit verbundenen Rodungen im Fechenheimer Wald erreicht eine weitere Eskalationsstufe.

Die Polizei startete heute um 05:00 Uhr den Einsatz im Fechenheimer Wald, um auch dort für den Bau des Autobahntunnels Rodungen durchführen zu können. Unsere geschützte Versammlung wird mit Füßen getreten und die Polizei setzt sich über jede fehlende  ...

Weiter lesen>>

LINKE verurteilt Räumung im Fechenheimer Wald
Mittwoch 18. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

„Nach Lützerath in NRW ist nun das Protest-Camp im hessischen Fechenheimer Wald dran. Das ein Beleg dafür, dass die Regierenden immer noch nicht verstanden haben, dass der Neu- und Ausbau von Autobahnen die falsche Antwort auf die drängenden Fragen des Klimawandels ist“, erklärt Thomas Lutze, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, anlässlich der nun begonnenen Räumung des Protest-Camps. Lutze weiter:

„Alle, die in der Umrüstung der Pkw-Flotte von Verbrennern ...

Weiter lesen>>

Verfahren gegen Betretungsverbot für den Fechenheimer Wald geht weiter
Montag 16. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Fecher Presse Ag

Waldschützer: Wir klagen bis zum Verfassungsgericht
 
Anlässlich der Niederlage bei der Klage eines Waldschützers gegen das Betretungsverbot von zur Rodung vorgesehenen Teilen des Fechenheimer Waldes und einer sogenannten Sicherheitszone auf städtischen Waldgrundstücken erklärt Malek Schumann aus der Waldbesetzung: „Das Urteil des Verwaltungsgerichts zum Betretungsverbot gibt uns ...

Weiter lesen>>

Dieses Wochenende keine Räumung und Rodung im Fechenheimer Wald
Freitag 13. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Presse AG Fecher

Auf Anfrage der Aktivist*innen im seit September 2021 besetzten Fechenheimer Wald teilte der Verwaltungsgerichtshof in der Sache des Heldbock-Verfahrens mit, dass die Autobahn GmbH zusagte, bis einschließlich Montag nicht zu Roden. Das Gericht muss zunächst zu einer Entscheidung kommen.

Parallel dazu läuft am Verwaltungsgericht Frankfurt ein Eilantrag der Waldbesetzer*innen gegen die ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 3 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Freitag 13. Januar 2023
Hessen Hessen, News 

15.01.2023 - YOGA & Kaffee 

Sonntag 15.01.2023 – 10:30-11:35 - YOGA & Kaffee 

im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Für alle Kaffeeliebhaber:innen und Early-Birds: Komm vorbei, bring deine Matte mit und fließe gemeinsam mit uns durch einen sanften und aktiven Morning-Flow. 

Im Anschluss erhältst du einen Fair-Trade Kaffee deiner Wahl, welchen du To-Go oder auch gerne in geselliger Runde in vor Ort genießen ...

Weiter lesen>>

Trotz Allgemeinverfügung - Aktivist*innen bleiben im Wald
Dienstag 10. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Fecher Presse AG

Die Allgemeinverfügung, welche im Amtsblatt für Frankfurt am Main 10. Januar 2023, veröffentlich wurde, ist die juristische Grundlage für die Räumung der Waldbesetzung im Fechenheimer Wald. Es ist jedoch nicht zu erwarten, dass die Aktivist*innen ihren Widerstand gegen den Bau der Autobahn A66 freiwillig aufgeben. Damit wird eine Eskalation der Situation durch einen Räumungsversuch der Polizei immer wahrscheinlicher.

 

Der Magistrat Frankfurt am Main hat ...

Weiter lesen>>

Wir kooperieren nicht!
Freitag 06. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Pressegruppe Fecher

Die Polizei Frankfurt versucht sich gerade als transparente Behörde zu inszenieren, mit einem Informationsgespräch für die parlamentarische Beobachtung der Räumung. Zu diesem Gespräch wurden Vertreter*innen der Römerfraktionen und Ortsbeiräte eingeladen. Und laut einigen Presseartikeln sollen auch wir daran teilnehmen. Dazu möchten wir klarstellen: wir kooperieren nicht und wir nehmen auch an keinem Instrumentalisierungsgespräch teil!<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Fecher soll ab der zweiten Januar-Woche geräumt werden (Di, 10.01.)
Mittwoch 04. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Presseteam Fecher

Die Autobahn GmbH möchte noch diese Rodungssaison 2.7 Hektar im Fechenheimer Wald roden, um dort die A66 auszubauen. Folgende Informationen sind uns aktuell bekannt.

Die Autobahn GmbH hat angezeigt, den Fechenheimer Wald von Freitag (6.01.) bis Ende Janaur sperren zu lassen. Ein Waldbetretungsverbot muss grundsätzlich zwei Wochen im voraus angekündigt werden. Dies ist bislang nicht geschehen. Die Veröffentlichung erfolgt ...

Weiter lesen>>

Parlamentarischer Staatssekretär im Gesundheitsministerium schaut Krankenhausschließung im eigenen Wahlkreis tatenlos zu
Mittwoch 21. Dezember 2022
Soziales Soziales, Hessen, Bewegungen 

Von Bündnis Klinikrettung

43 Krankenhausschließungen seit 2020 sind nur ein Vorbote für die Folgen der Krankenhausreform

Es wird die voraussichtlich 14 Krankenhausschließung seit Anfang 2022 sein: Zum 31. Dezember soll das Krankenhaus in Melsungen im Landkreis Schwalm-Eder in Nordhessen schließen. Allein im Dezember machen außerdem die Krankenhäuser in Ettenheim (Baden-Württemberg), Kirchberg (Sachsen) und ...

Weiter lesen>>

Zur Urteilsverkündung im »NSU 2.0«-Komplex
Dienstag 15. November 2022
Antifaschismus Antifaschismus, Hessen, Politik 

Gemeinsame Erklärung von Seda BaSay-Yldiz, Idil Baydar, Anne Helm, Martina Renner, Janine Wissler und Hengameh Yaghoobifarah anlässlich der Urteilsverkündung im Prozess gegen den Angeklagten A. M. am 17. November 2022 vor dem Landgericht Frankfurt am Main.

Viereinhalb Jahre nach Beginn des NSU2.0-Komplexes: Ein wichtiges Urteil, aber weiter keine vollständige Aufklärung und sicher kein Freispruch für rechte Netzwerke in der hessischen ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 4 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Freitag 30. September 2022
Hessen Hessen, News 

 

01.10.2022 - Finissage: KÜNSTLERISCHE ANTWORTEN AUF UNTERDRÜCKUNG. Graffitykunst auf Mauer in Bethlehem (Pal.)

Fotoausstellung und Bild-Vortrag mit Ursula Mindermann. 

- Finissage am Samstag den 1.10.2022 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase in Kassel-West, Germaniastr. 14. Eintritt: Frei - Spenden willkommen. 

Die Mauer in Bethlehem (Palästina) gehört auch wegen der ...

Weiter lesen>>

50 Jahre Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen (VDJ): Tagung und Vorstellung des Buches „Streit ums Recht“ sowie Verleihung des Hans-Litten-Preises 2022
Montag 19. September 2022
Bewegungen Bewegungen, Hessen, TopNews 

im Literaturhaus Frankfurt a.M., Schöne Aussicht 2, am Samstag, 24. Sept. 2022, ab 16 Uhr (leider weitgehend ausgebucht, ggfls. noch Restplätze)

I. VDJ feiert 50jähriges Bestehen 1972-2022

Die kritische Jurist*innen-Vereinigung entstand 1972 aus einem Bedürfnis nach einer Vereinigung „demokratischer und gesellschaftskritischer Juristen“. Juristinnen und Juristen also, die ...

Weiter lesen>>

Drittes Mal Bundesliga gestört – damit der Ball auch in Zukunft noch rollt
Samstag 10. September 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Frankfurt am Main, 10.09.2022, 15:40 Uhr – Soeben unterbrachen vier Unterstützer:innen der Letzten Generation das Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt gegen VfL Wolfsburg in der Commerzbank Arena in Frankfurt am Main, um die Aufmerksamkeit auf die existenzielle Bedrohung unserer Gesellschaft durch die Klimakatastrophe zu lenken. Kurz nach dem Anpfiff der ersten Halbzeit liefen sie auf das Spielfeld. Auf ihren T-Shirts stand ...

Weiter lesen>>

BfD übt scharfe Kritik an der Einführung des Hopper in Dreieich – Magistratsvorlage und Gesamtkonzept völlig unzureichend
Mittwoch 31. August 2022
Hessen Hessen, News 

Von BfD

„Mit großen Hoffnungen haben wir die aktuelle Magistratsvorlage zur Einführung des Hopper in Dreieich (Mitte 2023) erwartet, die in der Stadtverordnetenversammlung am 27. September mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einer Mehrheit der Abstimmungsberechtigten verabschiedet werden wird."

Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von der Fraktion Bürger für Dreieich erklären: „Die Vorlage bestätigt ein weiteres Mal unsere grundsätzliche Kritik ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 2163

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz